iSPO fördert anlässlich seines Firmenjubiläums die Refugee Law Clinic Saarbrücken e.V.

Vor einem Jahr von engagierten Jurastudentinnen und -studenten der Universität des Saarlandes gegründet, bietet die Refugee Law Clinic (RLC) kostenlose Beratung und Unterstützung für Flüchtlinge und Asylbewerber bei rechtlichen Fragen und zu sonstigen Alltags-Herausforderungen in Deutschland an.

Exemplarisch für die Arbeit der RLC steht Atef, der als engagiertes Mitglied als Übersetzer tätig ist. Atef ist vor dem syrischen Bürgerkrieg geflohen und studiert inzwischen an der Universität des Saarlandes. Für die Arbeit bei der RLC investiert er viel Zeit und engagiert sich mit Geduld, Einfühlungsvermögen und Sachkenntnis über die Hintergründe.

Mehr Informationen über Atef, die Arbeit der RLC und die Förderung durch iSPO finden Sie hier.