iSPO unterstützt anlässlich seines Firmenjubiläums den Förderverein Afrikaprojekt-Dr. Schales e.V.

Das Afrikaprojekt Dr. Schales führt unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ Projekte wie Kinderpatenschaften, AIDS-Therapie, Näh- und Hebammenschule, Renovierung und Ausstattung des St. Luke’s Mission Hospitals, Renovierung und Bau von Schulgebäuden und Lehrerunterkünften, Ausstattung der Schulen mit Möbeln, Lehrbüchern und Unterrichtsmaterial und die so wichtige Essensversorgung von etwa 5000 Kindern in Simbabwe durch. Besonders aufgrund der aktuellen politischen Unruhen und langanhaltende Dürre ist Hilfe so nötig wie nie und das Hilfsprojekt stößt an seine finanziellen Grenzen. Deshalb hat die iSPO Belegschaft entschieden, das Afrikaprojekt als drittes Projekt anlässlich des Firmenjubiläums zu unterstützen.

Mehr Informationen über die Arbeit des Afrikaprojekts – und wie Sie spenden können – finden Sie hier.