Wir arbeiten pragmatisch

Wir entwickeln mit Ihnen Strategien, damit Sie Ihre Leistungsangebote, Ihre Kooperationen und auch Ihre interne und externe Kommunikation verbessern können. Dabei haben wir die wirtschaftlichen Grundlagen ebenso im Blick wie Ihre inhaltliche Ausrichtung. Wir sind Realisten, aber keine Technokraten. Wir entwickeln Visionen, aber keine Utopien.

Wir arbeiten prozessorientiert

Wir haben die Ergebnisse, die Sie erreichen wollen, ebenso im Blick wie den Weg dorthin. Wir achten darauf, dass alle Beteiligten die vielschichtigen Veränderungsprozesse in Ihrer Einrichtung als das sehen können, was sie sind: schrittweise Verbesserungen auf dem Weg zu dem Ziel, das Sie sich gesetzt haben.

Wir arbeiten problemnah

Wir sagen, was wir wahrnehmen. Wir unterstützen Sie darin, Sichtweisen und Bewertungen zu verändern, Probleme zielgerichtet zu lösen. Wir wollen Ihre Neugierde auf neue Wege wecken, auf denen Sie persönliche, berufliche und betriebliche Stärken entdecken. Wir bieten fachlichen Rat und, wenn es die Situation erfordert, Krisenintervention.

 

iSPO ist institutionelles Mitglied der DeGEval

Mitglied DeGEval

 

Team

Erik SchäfferErik Schäffer
Geschäftsführer,
Erziehungswissenschaftler, M.A.

Werner Göpfert-DivivierWerner Göpfert-Divivier
Dipl. Sozialpädagoge / Sozialwissenschaftler

Melanie Schnabel-BitterlichMelanie Schnabel-Bitterlich
Erziehungswissenschaftlerin, M.A.

Sarah KrewerSarah Krewer
Wissenschaftliche Assistentin, Studentin der Integrativen Sozialwissenschaften

Klaus Peter JacobyKlaus-Peter Jacoby
M.A. in Soziologie und Politikwissenschaft

Christina HeßChristina Heß
B.Sc. Medieninformatik /
Studentin des Master of Evaluation

David ConradDavid Conrad
Wissenschaftlicher Assistent, Student der Integrativen Sozialwissenschaften


Freie Mitarbeitende

Corinna WitteCorinna Witte
M.Sc. International Health und Dipl. Rehabilitation Science,
Organisationsentwicklung