Werner Göpfert-Divivier war Dozent einer Fortbildungsveranstaltung in Düsseldorf zum Thema Personalentwicklung

Anfang Juni hat der iSPO-Geschäftsführer Werner Göpfert-Divivier zum Thema „Professionelle Personalentwicklung als Leitungsaufgabe auf allen Führungsebenen ist ein wirksames Instrument zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit“ eine Fortbildung für Leitungskräfte in Einrichtungen des Diakonischen Werks Rheinland – Westfalen – Lippe durchgeführt.Wegen der positiven Resonanz ist für Herbst 2010 eine Wiederholung bzw. Weiterführung der Veranstaltung geplant