iSPO legt den Wirkungsbericht für das Schuljahr 2009/2010 der Wissenschaftlichen Begleitung des „Aktionsprogramm Jugendhilfe – Schule – Beruf“ im Landkreis Saarlouis vor

Von Beginn an ist das iSPO-Institut in Saarbrücken mit der Wissenschaftlichen Begleitung des „Aktionsprogramm Saarlouis“ beauftragt. Erik Schäffer hat jetzt den Wirkungsbericht für das Schuljahr 2009/2010 im Steuerungsausschuss des Programms vorgestellt. Die Ergebnisse belegen die Effektivität des Programms und die Effizienz der eingesetzten Mittel. Der Bericht steht als PDF Datei zum Download zur Verfügung.