iSPO unterstützt die Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen bei der Evaluation der Fortbildungsreihe „weiter_wirken“

Von 2021 hat die Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen gemeinsam mit dem COLLABORATING CENTRE ON SUSTAINABLE CONSUMPTION AND PRODUCTION (CSCP) und ecosign  zum ersten Mal das Weiterbildungs- und Vernetzungsprogramm „weiter_wirken – Nachhaltigkeit erfolgreich vermitteln“ durchgeführt .

In „weiter_wirken“ wurden mit 20 Haupt- und Ehrenamtlichen aus Nachhaltigkeits- und Eine-Welt-Projekten in Nordrhein-Westfalen entsprechend ihrer eigenen Bedürfnisse wirksame Ansätze zur Förderung nachhaltiger Verhaltensweisen erarbeitet. Grundlage waren die neuesten Erkenntnisse aus der Verhaltens- und Kommunikationsforschung.

Von Mai bis August 2022 wird das Programm zum zweiten Mal durchgeführt. Wie bereits 2021 wird iSPO die Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen bei der Evaluation des Programmes unterstützen. Zum Auftrag gehören u.a. die Erstellung, technische Umsetzung und Auswertung von Online-Feedback-Instrumenten zu den Programmmodulen sowie die Weiterentwicklung des Wirkungsmodells von „weiter_wirken“.