Projektevaluierung des „Programms zur Förderung von Innovation, Lernen und Evidenz in HIV- und Gesundheitsvorhaben der deutschen Entwicklungspolitik“ (PROFILE)

Von Juni bis November 2015 ist iSPO an der Durchführung einer Projektevaluierung des Gesundheitssektorvorhabens PROFILE beteiligt. Mitgesellschafter Klaus-Peter Jacoby ist für die Teamleitung verantwortlich.

PROFILE ist ein überregionales Sektorprogramm der deutschen Entwicklungszusammenarbeit (EZ). Ziel des Vorhabens ist es, Entscheidungsträger und Durchführungsorganisationen der deutschen EZ im Gesundheits- und HIV-Bereich zu unterstützen und innovative und wirkungsorientierten Ansätze bereitzustellen, von denen die Menschen in den Partnerländern direkt und umfassend profitieren.

Die Projektevaluierung von PROFILE bezieht sich auf den aktuellen, im Mai 2016 auslaufenden Förderzeitraum und ist verbunden mit der Prüfung eines daran anschließenden Folgevorhabens.