Begleitende Evaluation der modellhaften Weiterentwicklung der „zentren plus“ in der Landeshauptstadt Düsseldorf

In der Landeshauptstadt Düsseldorf wurden ab 2007 über das gesamte Stadtgebiet verteilt 19 Einrichtungen der offenen Seniorenarbeit unter dem Namen „zentren plus“ eingerichtet. Bis 2012 wurden weitere 12 „zentrum plus“-Dependancen als wohnortnahe Ergänzungen eröffnet. 2018 hat iSPO die Landeshauptstadt bei der Entwicklung eines Konzepts zur modellhaften Weiterentwicklung der „zentren plus“ beraten und unterstützt. Nun wurde iSPO von der Landeshauptstadt Düsseldorf auch mit der Begleitung und Evaluation der Konzeptumsetzung in einer zweijährigen Modellphase (2019 – 2021) beauftragt.